// Wirtschaft & Recht

Eurokrise, Staatsverschuldung, Konjunkturwellen verlangen ein Verständnis volkswirtschaftlicher Zusammenhänge. Unternehmen kämpfen um Marktanteile und möchten neue Märkte erschließen. Darf eine Kassiererin im Supermarkt wegen einer Bagatelle entlassen werden? Wer übernimmt nach einer Scheidung das Sorgerecht für die Kinder? Welches Einkommen darf auf Hartz IV angerechnet werden? Kenntnisse, um solche Probleme kompetent angehen zu können, vermitteln die Studiengänge des Bereiches Management und Recht.

// Betriebswirtschaftslehre & Wirtschaftswissenschaft

Wirtschaftswissenschaftler/innen gewinnen aufgrund der zunehmenden Ökonomisierung der Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Studierende beschäftigen sich mit der Betriebswirtschaftslehre, die sich mit dem Verhalten eines Unternehmens befasst und der Volkswirtschaftslehre, die gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge untersucht. Wirtschaftswissenschaftler/innen arbeiten im Management, gründen Unternehmen oder beraten Politiker. Sie gestalten die wirtschaftlichen Entscheidungen in Staat, Wirtschaft und Verwaltung.

// Comparative and European Law (Hanse Law School)

Recht ist zunehmend nicht auf einzelne Staaten begrenzt. Studierende beschäftigen sich neben dem deutschen Recht vertieft mit dem Vergleich anderen Rechtsordnungen, insbesondere der englischen, niederländischen und französischen sowie mit dem Recht der EU. Ein einjähriger Auslandsaufenthalt ist im Studium integriert. Absolventen und Absolventinnen steht der direkte Berufseinstieg nach dem Bachelor oder dem Master als Wirtschaftsjurist/in u.a. bei Unternehmen, NGOs oder internationalen Institutionen sowie die weitere Rechtsanwaltsausbildung in Deutschland offen.

// Rechtswissenschaft

Recht ordnet und regelt Beziehungen: zwischen Menschen, von Menschen zu Sachen oder auch Institutionen. Juristen/-innen sorgen dafür, dass Rechtsordnungen eingehalten werden. Das Studium befasst sich mit den Begrifflichkeiten und der Auslegung des Rechts, mit seiner Geschichte und seinem Verhältnis zu allen Lebensbereichen. Juristen/-innen arbeiten zum Beispiel bei Gericht, in der Staatsanwaltschaft, in Anwaltskanzleien, Unternehmen, Verbänden oder Verwaltungen.